2006-10-11

 

Wir rüsten auf

Schritt für Schritt verbessern wir hier jeden Handgriff
um so schnell und zuverlässig wie Möglich für unsere
Kunden zu sein.
Zunächst wird morgen alles für unsere zukünftige
Kreditkarten-Akzeptanz geklährt, so daß die Bezahlung
für nicht-EU-Bürger schneller und einfacher von Statten
gehen kann.
Weiterhin haben wir heute die Barcodes erhalten um unsere
Nachnahme-Lieferungen am Rechner zu frankieren und nur
noch mit einer Einlieferungsliste statt einem von Hand
ausgefülltem Beleg für jedes einzelne Packet zu arbeiten.
Dies macht nicht nur die Arbeit für uns einfacher und schneller,
sondern auch die Sendungs-Verfolgung zuverlässiger. Falls einmal
eine Sendung verlohren gehen sollte können wir den ID-Code
der Sendung ohne eine große Suche im (mittlerweile digitalen)
Archiv ermitteln.
Für den Verkauf auf Conventions haben wir soeben eine brauchbare
Sackkarre und zusätzliches Befestigungs- und Beschriftungs-Material
besorgt. Somit wird das Tragen der vielen Kartons um einiges
erleichtert und wir behalten besser den Überblick. Mit dem neuen
Mobilfunk-Vertrag können wir auch auf Conventions voll auf unseren
Shop zugreifen. Dies hat für die Con-Besucher den Vorteil, daß auch
bei kleinen Katastrophen wie fehlenden Seiten in der Preisliste
wir schnell antworten können. Für die Online-Kunden stimmen die
Warnungen über den Warenbestand, da wir noch auf der Con die Verkäufe
in der Datenbank erfassen können. (Was auch die Abrechnung und Inventur
nach jeder Convention enorm vereinfacht.)
Der nächste Schritt wird sicherlich am Anfang des neuen Jahres
sein, auf einheitliche Packet-Größen umzusteigen. Dies erlaubt uns
dann auch mit hohem aber vertretbarem Entwicklungs- Aufwand automatisch
die Porto-Kosten für teilweise billigere Versender zu berechnen,
welche auf Basis des Gurtmaßes statt des Gewichtes abrechnen.


Es ist eine großartige Erfahrung im ersten Jahr zu lernen und
zuzusehen wie wir selber lernen unseren Laden immer professioneller
(teilweise eher zu professionell für unsere Größe wie im Falle des
Customer-Relationship-Managements) zu führen.

Labels:


Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?