2009-06-30

 

eFiliale umgestellt

Anscheinend hat die Post ihre "eFiliale" umgebaut.
Bisher haben wir da immer Formulare, Vordrucke
und ähnliches stapel-weise bestellen können.
Jetzt finden sich diese nicht mehr.

Mal sehen was die Hotline meint. In einer Post
(oder besser "Mc Paper") -Filiale 3-4 Stück in die
Hand gedrückt zu bekommen ist nicht gerade die
Grössenordnung welche wir brauchen.


Update: Was für ein formschöner und irrelevanter Textblock.

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Unter Ihrer Anschrift liegen uns keine Bestellungen vor.

Haben Sie über den Postofficeshop Ihre Bestellungen erteilt? Dann wenden Sie sich
bitte an die Kollegen der Philatelie unter der Service-Nr. 01803-246868 (9 ct pro
Minute aus den deutschen Festnetzen; ggf. abweichende Mobilfunktarife).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr eFiliale Kundenservice / kw


2009-06-26

 

Notfallverfahren bei Zoll-Ausfuhr

Beim Zoll wird wohl gerade im Notbetrieb gearbeitet was die Ausfuhr-Anmeldung angeht.

Wir sind auch erst durch einen Bericht bei Fefe darauf aufmerksam geworden (wir importieren ständig aber exportieren wenig.)

Hintergrund: So langsam soll da das Papier endgültig aussterben und man wird verpflichtet
die Erklährung elektronisch abzugeben. Jetzt nutzen die doch wieder das Einheitspapier (ein kryptisches A4-Formular mit mehreren Durchschlägen. Das Formular muss man bei der
IHK selber kaufen und den dicken, nur für ausgebildete verständlichen Wälzer wie man das
ausfüllen soll gibts da auch für teures Geld zu haben) nutzen und die nutzen eine leere Stelle auf dem Formular für einen zusätzlichen Stempel.

Labels:


2009-06-18

 

YiffyToys.com

Zu Weihnachten 2007 fing alles an.
Ein Freund schickte uns im Query einen Link auf http://yiffytoys.com und fragte ob wir etwas davon wüssten.

Anscheinend hatten damals 2 Amerikanische Furs einen Laden unter unserem Namen aufgemacht.
Nicht nur das. Auch die Produkte, der offensichtliche Kundenkreis und sogar das Logo waren unserem Angebot verdächtig ähnlich.
(Wir schreiben erst jetzt über die Geschichte, weil wir natürlich vorher nicht auch noch Besucher zu solch einem Angebot schicken wollten.)

Anscheinend hatte der Laden damals gerade erst ein paar Tage zuvor eröffnet und selbstverständlich haben wir umgehend auf unser (damals schon 2 Jahre bestehendes) Angebot hingewiesen. Dabei auch gleich angefragt ob man nicht besser noch schnell den Namen ändern sollte, solange der Laden doch gerade erst ein paar Tage existiert.
...die Antwort war wenig ermutigend.

Das war jetzt ein und ein halbes Jahr her.
In der Zwischenzeit gab es viele böse Worte, wir haben in 2 Kontinenten Markenrechte eintragen lassen, Anwälte wurden eingeschaltet, Domains registriert, beanstandet und wieder aufgegeben, Friedensangebote unterbreitet und abgelehnt und schliesslich um die letzte verbleibende Domain YiffyToys.com ein UDRP Schiedsverfahren vor der World Interlectual Property Organisation eröffnet.

Heute nun ist alles vorbei. Am 17ten hat das Schiedsverfahren die Übertragung der Domain an uns beschlossen und nach einer Wartefrist von 10 (Werk)Tagen wird nun der Transfer an uns durchgeführt.

In den nächsten Tagen wird noch unser SSL-Zertifikat um die neue Domain erweitert,
email eingerichtet und auf die .com -Seite verweisende Artikel in diversen Wikis und Portalen
aktualisiert.

Labels:


2009-06-10

 

steampunk vibrator

Gerade gefunden:
Ein Streampunk-Vibrator auf Flickr

2009-06-07

 

Duke nur noch Ejaculating

Da der Duke in letzter Zeit nur noch in der "ejaculating"-Variante gekauft wird,
lassen wir die "normalen" Versionen auslaufen.
Es macht keinen Sinn mehr diese im Lager zu halten.
3 Natürliche Duke ohne alles sind noch im Lager,
die Schwarzen sind bereits aus.

This page is powered by Blogger. Isn't yours?