2014-10-20

 

3 neue Toys! Randy Rhino, Elephant Trunk und The Croc





https://yiffytoys.de/shop/deep-down/exoticerotics.html
Heute gibt es gleich 3 neue Toys von Exotic Erotics zu erleben!
Eines außergewöhnlicher als das Andere.

https://yiffytoys.de/shop/deep-down/exoticerotics/randyrhinosmall.html
Randy Rhino
ist ein Renozeros und mit seinen Flügeln und der mehrfach gefalteten Spitze sicherlich das interessanteste der neuen Toys.
https://yiffytoys.de/shop/deep-down/exoticerotics/orcasmall-617.html
The Croc
ist ein Krokodil....etwas was man auch nicht alle Tage als Dildo zu sehen bekommt.
https://yiffytoys.de/shop/deep-down/exoticerotics/elephant-trunksmall.html

Der Elephant Trunk
ist, wie der Name schon sagt, ein Elefantenrüssel.

Labels:


2014-10-19

 

Halloween 20% Rabatt auf Giftgrüne Dildos


Halloween (31.Oktober) steht vor der Tür.
Außer den bekannten Leuchtgrün und Leuchtrot bietet FurryStyle dieses Jahr auch ein neues Giftgrün an.
Vom 30.10 bis Sonntag den 2.11. gibt es auf jeden Wunschdildo mit einer dieser Farben 20% Rabatt!

2014-10-15

 

Kein SSLv3 mehr



Da es keine sicheren Verschlüsselungs-Verfahren für SSLv3 mehr gibt, wurde es heute auf dem Server deaktiviert.
Betroffen sollten nur sehr alte Internet Explorer Varianten sein.
Alle anderen verwenden TLS1.0, 1.1 oder 1.2 .

2014-10-11

 

Lieferung von Sidewinder

Kurze Durchsage:
Neue Lieferung eingetroffen.
Alle Giraffenzungen und der Arashiin sind wieder bestellbar.

2014-10-07

 

Downtime


Update: 2014-10-08
Wir sind wieder online.

 
Update: 2014-10-08
Email ist wieder aktiv aber die Shop-Software ist noch für weitere, gründliche Überprüfungen für einige Zeit sicherheitshalber abgeschaltet.



Wir haben einige technische Schwierigkeiten mit dem Server.
Daher sind Website und Email momentan nicht erreichbar.

Wärend H-Con ist eine Festplatte im RAID ausgefallen.
Montag früh wurde das letzte Backup automatisch gezogen.
Die Festplatte wurde Montag getauscht.
Bei der Wiederherstellung von einem der 4 RAIDs sind einige wenige Lesefehler auf der noch intakten Festplatte aufgetaucht.
Es sind nach bisherigem Stand keine Daten verlohren gegangen und dies ist auch nicht zu erwarten.
Der Rechner könnte jederzeit wieder normal hochgefahren werden.
Da die 14 Lesefehler das Root Dateisystem (nicht die Website oder Email) betreffen,
kann die gründliche Prüfung und die Wiederherstellung der vollen RAID Funktionalität jedoch
nicht im laufenden Betrieb passieren.
Ein RAID kann nicht von einer Festplatte mit Lesefehler wieder von einer auf zwei Festplatten synchronisiert werden.
Es werden 2 Backups gezogen und dann der kleine RAID für das Root-Dateisystem neu angelegt.
Jeder Schritt dauert diverse Stunden.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.




This page is powered by Blogger. Isn't yours?