2008-12-09

 

Die Seeschlange


In den Tiefen unserer Vorstellung lebt eine Kreatur, die in zahllosen Legenden zum Leben erwacht ist. Legenden, die existieren seid Menschen die mysteriöse Wasser der blauen Ozeane befahren haben. Sein Ruf beinhaltet epische Schiffs-Schlachten und grausamme Begegnungen mit Seemännern aller Jahrtausende.
Aber da existiert auch eine Kreatur der Meere, von der nur wenige sprechen. Eine mit ganz anderer Veranlagung. Eine mit Absichten ganz anders von seiner gewalttätigen Vergangenheit. Jene, welche davon berichten können erzählen von explitizen, lüsternen und sinnlichen Taten. Dies sind die Werke bei denen selbst die anständigsten Kapitäne der See ihre Begierde nicht verleugnen können.
Die Seeschlange kommt aus den abgrundtief vergrabenen Wünschen und direkt in deine persönliche Sammlung an orgasmischen Freuden. Gebohren aus zeitloser Mysterie ist sie aus nichts anderem als zeitlos haltbarem 100% reinem Silikon gefertigt.
Mit seinen beeindruckenden 55 Zentimetern nutzbarer Länge wird sie diese grossartige Seeschlange nicht enttäuschen. Zugespitzt und gerippt ist die Eichel dieses Phallus solide 5 cm dick. Breite Falten verdicken sich entlang des Schaftes aber stellen nur die Ruhe vor dem Sturm dar. Weitere "Wellen" in Form von umgedrehten, sinnlichen Falten sorgen für einen spannenden Ritt für jene, die dieses Monster der See bewältigen. Ab diesem Punkt gibt es kein Zurück wenn dich ein 7 cm Knoten für eine lange Reise fest bindet. Die breite und mit Saug-Kappe versehene Basis hält dich fest wärend dein Boot in den schmutzigen Träumen schaukelt.
Gib dich deiner Neugierde hin und lass dich von dieser Seeschlange noch heute umschwimmen.





Die Seeschlange

Labels:


Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?