Magento und Adobe

Aufgrund der aktuellen Nachrichten, daß Adobe gerade Magento gekauft hat und als Shopping-Komponente in seine „Experience Cloud“ -Platform an Marketing Werkzeugen integrieren will:

Wir nutzen nicht das bei Magento (und damit jetzt Adobe) gehostete Magento Enterprise.

Wir hosten die Magento Shop -Software, dieses Blog, unsere Email-Server und den Email-Verteiler komplett autark auf unserer eigenen Server-Hardware. Auch die (online und offline) Backups sind auf eigener Hardware.

Niemand außer uns hat auf die Daten Zugriff. Keine Cloude-Dienste, kein Cloud-Backup, kein Webmail eines Fremdanbieters. Adobe sieht von unserem Shop oder gar den Kundendaten nie etwas.

Dollar-Kurs

 

Wir versuchen unsere Preise stabil zu halten, so daß Niemand von plötzlich steigenden Preisen (oder kurz nach dem Kauf fallenden Preisen)  unangenehm überrascht wird. Allerdings sind viele unserer Produkte importiert und werden in USD bezahlt.

Der USD-Kurs ist in den letzten 12 Monaten um 6,3% gestiegen. Das ganze erste Quartal hindurch sogar 10-12% gegenüber dem Juni letzten Jahres. Unsere jetzigen Preise für importierte Waren wurden während eines deutlich günstigerem Dollar-Kurs festgelegt.

Abgesehen von der allgemeinen Preis-Erhöhung um 1,9% durch das Verbot durch uns zu zahlende Kreditkarten/Paypal/…-Gebühren fair und vergleichbar auszuweisen und nur auf die Preise aufzuschlagen, wenn auch wirklich damit bezahlt wird. Diese Erhöhung hatte mit dem USD-Kurs natürlich nichts zu tun.

Hinzu kommt, daß schon zum Jahreswechsel einige größe Silikon-Hersteller in Presse-Veröffentlichungen von einem Rohstoff-Engpass und einer damit begründeten möglichen Preiserhöhung für ihr Silikon gesprochen haben. Es kann jederzeit passieren, daß unsere Dildo-Hersteller kurzfristig ihre Preise erhöhen müssen. Einige haben uns dahingehend auch schon angesprochen. Einige solche Preiseranpassungen(durchaus auch mal nach Unten) von Exotic Erotics haben wir bereits bei uns eingepflegt.

Aktuell haben wir alles durchgerechnet und werden unsere jetzigen Preise noch eine Weile halten können. So lange der Kurs aber weiter so hoch bleibt, müssen wir nach jeder größeren Lieferung erneut rechnen ob und wie lange wir das noch machen können.

Exotic Erotics eingetroffen

Wie angekündigt ist heute die neue  Lieferung von Dildos von Exotic Erotics zu uns auf den Weg. Sehr viele Modelle waren während der langen Wartezeit ausverkauft und sind jetzt wieder zu haben.
Außerdem gibt es wieder ein sehr kurzes Zeitfenster bis Sonntag um Sonderwünsche zu äußert, uns diese als Produkt anlegen zu lassen und eine Bestellung dafür abzugeben und zu bezahlen.

 

KnotMe Lieferung eingetroffen

Eine neue Lieferung an Dildos von KnotMe ist eingetroffen. 

Zwischenzeitlich war der Buck Flared  vorübergebend ausverkauft. Das ist jetzt natürlich nicht mehr der Fall.

Jedes Mal wenn wir groß bestrellen, bieten wir bei diesem Hersteller auch an andere Farbvarianten oder Größen mitzubestellen. Wir haben jedoch ausreichend Lagerbestand um nicht jetzt sofort schon die nächste Großbestellung aufzugeben. Ihr habt also Zeit euch bei uns zu melden.

 

Bombenentschärfung

Eigentlich sollten wir am Packen für die Mephit Mini Con morgen sein.

Oder Produktphotos machen.

Oder dringenden Papierkram erledigen (Steuern, DSGVO, Zoll,….)

…eigentlich.

Leider werden wir aber momentan nicht mal in die Nähe unserer eigenen Räume gelassen. Grund ist eine Bombenentschärfung. Dafür wurde ohne große Vorwarnung der halbe Stadtteil von der Polizei abgeriegelt. 1700 Menschen incl. einer Einkaufsmeile, einem Hotel, Gebäuden der Uni-Klinik und dem zentralem Standort aller Krankenwagen (unsere Nachbarn) wurden evakuiert.

 

Im Hotel war ein Schülerchor untergebracht, der gerade für die Passanten singt anstatt sich zu später Stunde für ihren morgigen Auftritt im Hotel auszuruhen.

Update: Die Bombe ist entschärft. Kein Dildo-Förmiges Schrapnell überall. 😉

Zetacreations Lieferung eingetroffen

Wie angekündigt, ist eine neue Lieferung an Dildos von Zetacreations eingetroffen. Bei diesem Hersteller ist die Zeit zwischen den Lieferungen immer besonders lang. Daher waren – wie leider üblich – diverse Modelle zwischenzeitliche ausverkauft. Durch die Liegerung sind viele Modelle jetzt wieder lieferbar geworden.

Um die Zeit bis zur nächsten Lieferung zu verkürzen, haben wir bereits zum Zeitpunkt der Absendung angekündigt, was unsere nächste Bestellung mindestens enthalten wird. So daß der Hersteller schon mit der Arbeit beginnen kann. Wir warten jetzt 2-3 Tage um zu sehen, was sofort wieder vergriffen ist und geben dann die endgültige Bestellung bei Zeta ab.

Aufgrund der sehr langen Vorlaufzeiten bieten wir bei Zetacreations NICHT – wie bei anderen Herstellern – an Sonderwünsche mit in unsere Großbestellung aufzunehmen.

https://yiffytoys.de/shop/deep-down/zetacreations.html

Eurofurence – After Dark Dealers Den

Dieses Jahr gibt es auf Eurofurence ein Experiment.

Einen kleinen After Dark -Dealers Den.

Wann: Mittwoch, Donnerstag und Freitag 16:00-19:00.

Wo: 2 kleine Konferenz-Räume in Gebäude-Flügel 3 auf der 2ten Etage.

Wie ihr seht, ist der Platz dort sehr begrenzt. Wer werden im AD-Dealers Den also nur ein eingeschränktes Angebot haben. Wie das im Detail aussehen wird, werden wir erst noch planen müssen.

 

Unsere Room Parties mit dem vollen Angebot wird es also trotzdem geben.

Wann: Voraussichtlich wieder Donnerstag und Freitag ab 20:00

Wo:  Erfahrt ihr auf dem Room Party Email-Verteiler