DHL: Änderungen bei Wunschzeit am Oktober

Wir wurden gerade darüber informiert,

daß DHL den Dienst „Zustellung zur Wunschzeit“ ab dem 1. Oktober 2018

nur noch in Ballungsräumen anbieten will. (Diesen könnte ihr bei uns im

Bestellprozess auch wählen.) Als Ballungsgebiete zählt alles was heute

35 Millionen Einwohner oder mehr hat. Dort kann dann ein 2h Fenster

im Bereich von 10:00 bis 21:00 gewählt werden.

Wunschtag, Wunschort, Wunschfiliale und Wunschnachbar bleiben uneingeschränkt,

bundesweit verfügbar.

Seiten-Ladezeiten

Wir haben die letzten Wochen sehr schlechte Ladezeiten der Seite gehabt. Aktuell ist sie zeitweise unbenutzbar geworden.

Als Grund konnten wir unsere traditionell großzügigen Session-Laufzeiten für z.B. den Inhalt des Warenkorbs herausgefunden. Eine amok-laufende Suchmaschine hat die Tabelle aller Nutzer-Sitzungen auf 15 Gigabyte anschwellen lassen. Zu viel um darin gezielt zu löschen unabhängig vom gewählten Kriterium.

Daher haben wir die Sitzungs-Dauer auf 14 Tage ohne Inaktivität beschränkt und müssen aktuell alle Nutzer-Sitzungen Zwangs-Löschen.

Blog Umgezogen

Wie unschwer zu sehen ist, ist das „YiffyToys – Behind the scenes“ Blog  umgezogen.

Was hat sich geändert?

Es wird jetzt nicht mehr extern gehostet sondern wir machen das selbst.

Dies hat zwar den Nachteil, daß wir nicht über einen potentiellen Server-Ausfall im Blog berichten können, dies hat sich aber seit Twitter und Google+ sowieso erledigt.

Datenschutz

Mit dem neuen Server haben wir auch die volle Kontrolle, wie lange (gekürzte) IP-Adressen in Logs gespeichert werden und ob, welche und wofür Cookies gespeichert werden.

Das neue Blog erlaubt keine Kommentare mehr und sollte Cookies im jetzigen Funktionsumfang nur für die Administratoren einsetzen aber nicht für normale Nutzer.

Bisher hatten wir Social Media Buttons („+1“, „Tweet this“,…) per 2-click eingebunden. D.h. der eigentliche Button wurde nur nach einem ersten Click geladen. Erst zu diesem Zeitpunkt erfuhr Google+, Twitter, … daß ein Nutzer eine Seite mit ihrem Button geöffnet hat. Erst ein zweiter Click löste das Teilen des Beitrages aus. Aktuell haben wir dies dahingehend geändert, daß neue Beiträge zunächst gar keine solchen Buttons mehr enthalten.

Layout

Das Layout wurde bei der Gelegenheit natürlich auch aufgefrischt. Das bisherige Theme war schon deutlich in die Tage gekommen.

Die Inhalte sollten unverändert vorhanden sein. Zumindest die meisten bestehenden Links zu Artikeln sollten ebenfalls unverändert funktionieren.

Einige Links zu Bildern scheinen noch auf die Nicht-SSL Version dieses Blogs zu verweisen. Da liegt daran, daß wir die alten Beiträge importieren mussten, bevor wir die Domain ändern konnten. Erst danach konnten wir aber ein SSL-Zertifikat ausstellen lassen.

Da wir Korrekturen an Links aus alten Beiträgen vornehmen mussten, sind diese teilweise auf der Startseite als „aktuelle Beiträge“ sichtbar. Das wird sich aber nach 3-4 neuen Beiträgen von selbst lösen.

Tags

Wir trennen außerdem zwischen den Tags „neue Produkte“ und „neue Lieferung“.  Dies wurde in der Vergangenheit etwas unsauber gehandhabt.

Da das Blog schon seit langer Zeit nur noch in Deutsch gepflegt wird, überlegen wir die Kategorien noch entsprechend umzubenennen.

Mailing Liste

Die „YiffyToys Room Party Mailing-Liste„, auf welcher wir auf Wunsch die Zimmer-Nummer für unsere Room Parties mitteilen, war bisher immer etwas versteckt. Sie ist jetzt in die Navigation auf der Seite gewandert.

SSL/HTTPS

Endlich HTTPS

Eine kleine aber wichtige technische Neuerung:
Dieses Blog ist jetzt endlich auch mit TLS -Verschlüsselung zu erreichen.
Für den YiffyToys Shop war das natürlich schon seit sehr, sehr vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit.
Im Blog ging dies aber aus technischen Gründen lange Zeit nicht.

Nicht nur das, unverschlüsselte Verbindungen werden automatisch auf die verschlüsselte Version weitergeleitet.

Sonstige Änderungen im Blog

Bei der Gelegenheit haben wir auch das Design der Navigations-Leiste aufgeräumt und die Links darin aktualisiert. Hier haben wir schon viel zu lange nicht mehr nach dem Rechten gesehen.

Preisanpassungen

Ab nächsten Jahr dürfen wir keinen Aufschlag mehr für bestimmte Zahlungsarten verlangen und dabei einen Teil der entstehenden Gebühren im Vergleich mit anderen Zahlungsarten fair weitergeben.

Daher sind wir gezwungen alle Preis um etwa 1,9% anzuheben, auch wenn per Vorkasse (oder in Bar vor Ort) bezahlt wird.
In diesem Zuge prüfen wir auch die Preise bei Import-Artikeln basierend auf dem aktuellen USD/EUR-Kurs.
Andere Artikel werden ausverkauft und dabei stark im Preis reduziert.

Neuer DHL Versand

Gute Neuigkeiten für all unsere Deutschen Kunden.
Seit gestern ist das neue „DHL Versenden“ Modul online.
Damit steht im Bestellprozess eine Packstations-Suche zur Verfügung.
Die vertrauliche Zustellung von „Spielzeugen“ ist damit noch einfacher geworden.
Außerdem kann man nun eine Wunschzeit, einen Abstellort, eine Wunschfiliale,… angeben.
Der Post-Boote klingelt also nicht umsonst und geht wieder, während man selber auf der Arbeit ist.

Neue EE Photos und Updates zum Versand an Weihnachten

Wir haben neue Photos der Exotic Erotics Toys  „Silver“, „Amir“, „Remus“ und „Motown“ online.
Die Toys wurden überarbeitet und haben eine neue Basis erhalten.
Vom „Charly“ kommen neue Photos nach, sobald  wir einen haben.

Wichtiger für Viele von euch:
Wir werden wohl doch am 25.12. noch mal zwischen den Feiertagen versenden können.
Zwar kommt keine neue Ware an und auch die Herstellung von FurryStyle Sonderwünschen steht still aber normale Bestellungen können mitten in der eigentlich vorgesehenen Pause doch noch ein Mal raus gehen.

Größenangaben korrigiert

Wir haben nachgemessen und einige fehlende oder falsche Größenangaben korrigiert.
Korrigiert wurden der kleine und mittlere Hippocampus und die Gewichte der Vixen, Bei, Uni, Magic -Reihe.
Neu aufgenommen wurden die Maße des Sammy.

Änderungen im Versand

Gute Nachrichten,
wir sind nicht Amazon sondern nur ein kleiner Betrieb.
Bisher haben wir immer gesammelt alle Sendungen am Freitag/Sonnabend gepackt und verschickt.
Mittlerweile ist das Volumen so groß geworden, daß wir diese Woche zum ersten Mal testen 2x die Woche zu verschicken.
Gerade gingen die ersten Versand-Meldungen aus dem Lager ein und die Kunden haben ihre automatischen Emails zu ihren jeweiligen Sendungen erhalten.

Nur noch _1_ verbleibend.

Wir haben eine kleine Verbesserung im Shop eingeführt.
Wenn von einem Produkt nur noch 1 Stück auf Lager ist, wird das nun auf der Produktseite angezeigt.
Somit kann man sehen, bei welchen begehrten Produkten man sich nicht allzu viel Bedenkzeit lassen sollte.

Außerdem gab es einige Verbesserungen im DHL Versand.
Es sollte jetzt eine automatische Email mit der Trecking-Nummer geben.