2009-07-08

 

DPD: Paket 4 Monate unterwegs

Diesen krassen Fall im Lawblog sollte man sich mal ansehen.

Da bekommt man schon zu denken wenn gerade selber 3 Sendungen (in verschiedene
Länder Europas) augenscheinlich verlohren gegangen sind und nach unseren üblichen
3 Wochen Wartefrist neu gepackt und verschickt werden.
Teure Ware als verlohren abgeschrieben. Von den Versendern kriegt man da eh
nichts zurück wenn nicht alles in irgendwelchen extrem teuren Tarifen verschickt
wird. (Nicht dass die Versender da nicht auch ohne Abschluss einer extra
Versicherung in der Schuld wären aber Recht haben und Recht bekommen.....)

Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?