2014-06-30

 

Kreditkarten



Testweise unterstützen wir die Zahlung von Kreditkarten wieder.
Bei der Umstellung auf das neue Shop-System, war unser Kreditkartenanbieter noch nicht bereit die aktuelle Version davon zu unterstützen.

Zwar funktioniert das Modul nun, jedoch nur für Kunden welche per IPv4 den Shop besuchen.
Für die 20% der Kunden, welche via IPv6 kommen (z.B. Telekom Neukunden seit 2012, Kunden deutscher Kabelnetz-Anbieter, viele Europäische und internationale Kunden) mussten wir einen entsprechenden Hinweis einbauen.

Als Alternative stehen Vorkasse (Überweisung), Paypal und demnächst möglicherweise Amazon Payment zur Verfügung.

Hintergrund ist, daß der Zahlungsanbieter Wirecard den 16 Jahre alten IPv6 Standard nicht unterstützt.
Da die meisten betroffenen Kunden IPv4 und IPv6 gleichzeitig haben, wäre dies weniger dramatisch.
Leider übermittelt das neue Plugin im Gegensatz zum Plugin im alten Shop-System jedoch die IP-Adresse des Kunden um zu vergleich ob tatsächlich der gleiche Kunde die Zahlungs-Seite betritt.
Wenn letztere via IPv4 aber erstere via IPv6 kommt stimmen die Adressen nicht überein. Da das
Kreditkarten-System aber gemeldete IPv6 Adressen als ungültig ansieht, kommt es schon vorher zu einer Fehlermeldung.

Labels:


Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?